„Sollen, hätten, müssen“ – Gedankenstress entmachten

27-04-2010

Workshop

Wenn Gedanken einen stressen und aus der Balance bringen!

Wie schaffen wir es im Gleichgewicht zu bleiben und mehr an Sicherheit und positiver Ausstrahlung zu gewinnen?

Gute Leistung im Berufsleben – und nicht nur dort –  alleine genügt nicht, um damit auch wahrgenommen zu werden. Erst eine positive Ausstrahlung macht es möglich, dass wir damit auch bei andern ankommen! Eine wichtige Frage dabei ist, wie wir Stress in unserem Leben meistern können, und Möglichkeiten finden dem „Jammerchor“ von emotionaler Selbstbeschimpfung und Abwertungen in uns entgegenzuwirken und auszugleichen.

Wie kann das gelingen?

Mit Hilfe der uns bereits bekannten Referentin Eva Marie Schiffer (Personalcoach und Kommunikationstrainerin) aus Windeck, gehen wir es an. Als ersten Schritt schauen wir, wie unsere persönlichen Stress Reaktionen aussehen. Im zweiten Schritt suchen und (finden) wir Möglichkeiten, wie wir damit umgehen können um im Gleichgewicht zu bleiben und die Macht der persönlichen Ausstrahlung bewusst für uns zu nutzen.

Neugierig geworden?

Wir laden alle Mitarbeiterinnen der Kreisverwaltung am 27 April 2010 um 17.00 Uhr zu einem interessanten Abend ein.

   Seminarbeschreibung,   Treffpunkt: Gaststätte auf der Arken, Siegburg